Kreative Prozesse

Unter dem Titel

"Wenn Worte fehlen -€“ Bilder der Seele"


bietet das WIR-Institut eine Weiterbildung für PsychotherapeutInnen, PsychoonkologInnen, HospizmitarbeiterInnen und Therapeutinnen, die mit Menschen mit schweren Erkrankungen arbeiten, an. Die Weiterbildung findet in 2 Modulen an 2 Wochenenden jeweils freitags und samstags in Duisburg-Baerl statt.
Maximale Teilnehmerzahl: 12


Ziel des Seminars:

Die Weiterbildung vermittelt das gestalterische Tun als nonverbale und künstlerische Ausdrucks- und Auseinandersetzungsebene besonders in einer Krankheitssituation. Gerade in einer Lebensphase, wo Worte fehlen oder es schwer füllt Empfindungen auszudrücken, kann die Möglichkeit der kreativen Prozesse ein gewinnender Ausgleich sein.

 

Zielgruppe:

Das Seminar ist ein Angebot für Interessenten mit und ohne therapeutische Vorbildung.


Leitung: Gabi Harmes-Rönchen (Gestalttherapeutin u. Kunsttherapeutin)

  Termine: 1. Modul  11. -€“ 12. März 2016
                 2. Modul  04. -€“ 05. November 2016

Nähere Einzelheiten bitte per Email an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. anfordern!


Für das Jahr 2016 kann entweder der Bildungsscheck NRW beantragt werden, der bis zu 50% der Kosten fördert, oder es besteht die Möglichkeit, die Bildungsprämie des Bundes zu beantragen.
Informationen in der Geschäftsstelle unseres Instituts: Tel: 0171/ 8350317

 

Zur Anmeldung